Carl Gustav Carus
   

Augenklinik    

Leistungsspektrum    

Forschung und Lehre    

Informationen    

Glaukom
Servicetelefon 0351/458-2600 Servicetelefon 458-2600
Augenklinik
» Begrüßung Prof. Lutz E. Pillunat
» Geschichte
» Anfahrt
» Mitarbeiter und Kontakt
  » Terminvereinbarung und Sprechstunden
  » Klinikdirektor
  » Oberärzte
  » Fach- und Assistenzärzte
  » Verwaltung
  » Funktionsdienst
  » medizinisch-technischer Dienst
» Stellenausschreibungen
» Pressespiegel
» Weiterbildungsveranstaltungen
» Informationsveranstaltungen
» Suchmaschine
» Impressum
Sie befinden sich hier:  Augenklinik - Stellenausschreibungen    
Zum 17.07.2017 ist eine Stelle als

Arzthelfer/in
vorerst befristet für zwei Jahre, in Vollzeitbeschäftigung mit einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche, zu besetzen. Bei Eignung ist eine Festeinstellung geplant.

Aufgaben:
Eigenverantwortliche und selbständige Tätigkeit in der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde. Schwerpunkte dieser Tätigkeit sind die Bedienung ophthalmologischer Diagnostikgeräte und die Sprechstundenorganisation.

Ihr Profil:
Sie haben eine Ausbildung zur/zum Medizinische Fachangestellten (Arzthelfer/in) absolviert und besitzen im Idealfall Berufserfahrung und medizinisches Verständnis auf dem Gebiet der Augenheilkunde und im Umgang mit spezifischen Patientengruppen. Weitere erforderliche Fähigkeiten sind ein freundlicher und korrekter Umgang mit Patienten und die Beherrschung von Konfliktsituationen. Eine berufsgruppenübergreifende Kommunikation und Kooperation sind ebenfalls zwingender Bestandteil Ihrer Tätigkeit.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:
  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - teilweise an unserer Carus Akademie - mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblich unterstützen Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland
Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online unter der Kennziffer AUG0317710 zu. Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Cornelia Lehmann unter 0351-458-3841 oder per E-Mail: cornelia.lehmann@uniklinikum-dresden.de