Carl Gustav Carus
   

Augenklinik    

Leistungsspektrum    

Forschung und Lehre    

Informationen    

Glaukom
Servicetelefon 0351/458-2600 Servicetelefon 458-2600
Informationen
» Organisatorisches für unsere Patienten
» Aufklärungsbögen
» Dresdner Korrekturtabelle
» wichtige Augenerkrankungen
» Notfälle in der Augenheilkunde
  » Allgemeines
  » Unfälle mit Mitbeteiligung des Auges
  » plötzlicher schmerzloser Sehverlust
  » plötzlicher schmerzhafter Sehverlust
» häufige Fragen - organisatorisch
» häufige Fragen - medizinisch
» Hornhautbank
» Hilfsprojekte
  » Ruanda
» Links
» Impressum
Sie befinden sich hier:  Informationen - Notfälle in der Augenheilkunde - Allgemeines    

Hochschulambulanz

Für die Versorgung ambulanter Patient(inn)en unterhält die Augenklinik eine Hochschulambulanz. Schwerpunkt ist hier die Betreuung und Versorgung ambulanter Patient(inn)en in Ergänzung zur Behandlung in der niedergelassenen Fachpraxis. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen kann eine Behandlung in unserer Hochschulambulanz nur bei Vorlage eines Überweisungsscheines vom Facharzt (Augenarzt) durchgeführt werden. Sie sollten daher zunächst einen niedergelassenen Augenarzt aufsuchen. Sofern dieser Sie dann an uns überweist, senden wir Ihnen einen Vorstellungstermin zu.

Zur Vorstellung bringen Sie bitte unbedingt folgende Unterlagen mit:
  • Überweisungsschein
  • Krankenversicherungskarte
  • Ärztliche Befundberichte
  • Sämtliche in letzter Zeit eingenommenen Medikamente und Augentropfen (zusammen mit deren Beipackzettel).


  • Notfallversorgung

    Eine Vorstellung ohne vorherige Terminvereinbarung kann nur im akuten Notfall erfolgen, d.h. bei Verdacht auf eine Augenerkrankung / Augapfelverletzung die voraussichtlich einer stationären Aufnahme bedarf. Sollte bei Ihnen solch ein akuter Notfall vorliegen, melden Sie sich bitte Mo-Fr zwischen 7:30 und 18:00 Uhr an der Anmeldung der Hochschulambulanz (H 33, EG). Außerhalb der Sprechzeiten der Hochschulambulanz melden Sie sich bitte im 2.OG unserer Klinik.

    Hinweis: Da Notfallvorstellungen außerplanmäßig erfolgen, kann es u.U. sein, dass sich die nötigen Untersuchung etc. über Stunden hinziehen. Stellen Sie sich bitte darauf ein.